Angstpatienten

Keine Angst mehr vor dem Zahnarztbesuch. In unserer Praxis an der Kleinmachnower Schleuse haben wir uns auf Patienten mit Dentalphobie spezialisiert.

Viele Patienten gehen ungern zum Zahnarzt oder haben sogar Angst davor. Manche Patienten gehen sogar so weit, sich als Angstpatienten zu bezeichnen. Eine Dentalphobie liegt oft in schlechten Kindheitserlebnissen begründet und ist schwer in den Griff zu bekommen. Heute ist diese Angst eigentlich unbegründet, denn dem Zahnarzt stehen moderne Arten der Betäubung, Sedierung und eventuell auch der Vollnarkose zur Verfügung, die einen Zahnarztbesuch zu einer schmerz- und angstfreien Erfahrung macht.

Den ersten, mutigen Schritt haben Sie bereits geschafft: Sie sind auf unserer Praxis-Seite gelandet und bereit, sich Ihrer Angst zu stellen. Wir gratulieren Ihnen ganz herzlich. Es ist eine gute Wahl. Sie werden es sehen.

Unsere Praxis ist auf Patienten mit Dentalphobie spezialisiert. Gemeinsam werden wir mit Ihnen den Weg zu einem gesunden, strahlenden Lächeln gehen. Es ist nie zu spät, einen Neuanfang zu wagen.

Wir beginnen unseren gemeinsamen Weg immer erst mit einem Kennenlerngespräch, in dem Sie uns Ihre Sorgen und Ihre Wünsche mitteilen können. Dann werden wir Sie untersuchen und die notwendige Diagnostik mit einem strahlungsarmen 2D- oder 3D-Röntgenbild und einem modernen Intraoral-Scanner durchführen.

Der Scanner funktioniert wie eine Kamera, die dann die Bilder digitalisiert und auf einem Bildschirm perfekt naturgetreu darstellt, dadurch gehört Würgereiz der Vergangenheit an. Im Anschluss besprechen wir in aller Ruhe alle Befunde und finden gemeinsam heraus, was für Sie die individuell beste und schonenste Lösung ist.

Je nachdem wie ängstlich oder nervös Sie dann noch sind, ob Sie einen starken Würgereiz haben oder wenn Sie lieber gar nichts von bestimmten Behandlungsschritten mitbekommen wollen, können Sie sich für eine Sedierung mit einer angstlösenden und Würgereiz hemmenden Lachgas-Sedierung entscheiden. Alternativ können wir auch eine Behandlung in Vollnarkose durch einen routinierten Anästhesie-Team anbieten, um eine Behandlung im Schlaf zu erhalten.

Wenn Sie sich für eine Behandlung entschieden haben, begeben wir uns gemeinsam auf den Weg für ein schönes, gesundes Lächeln mit dem Sie wieder kraftvoll zubeißen können.

 

Welche Möglichkeiten der Sedierung bieten wir für Angstpatienten an?

  • Betäubung ohne Einstich mit Oraqix® für kleine Behandlungen
  • Lachgassedierung zur Angstlösung und Entspannung
  • Behandlung in Vollnarkose durch unser professionelles Anästhesistenteam