Praxisphilosophie

Unseren Patienten die Ängste und Sorgen zu nehmen, ist unser wichtigstes Anliegen

Gegenseitiges Vertrauen auf Augenhöhe

Unsere Praxisphilosophie ist ganz einfach: Wir sehen uns als Partner. Wir behandeln unsere Patienten so, wie wir es für uns selbst wünschen würden. Gemeinsam besprechen wir Ihre Wünsche und Vorstellungen, um die für Sie richtige Behandlung und mögliche Alternativen auszuarbeiten.

Entgegen dem Trend großer, anonymer Mehrbehandler-Praxen, haben wir uns ganz bewusst für eine familiäre, vertrauensvolle Praxisatmosphäre entschieden. Jeder Patient hat einen festen Zahnarzt als Ansprechpartner, der ihn durch die gesamte Behandlung begleitet.

Wir stellen den Patienten in den Mittelpunkt und fühlen uns dem Ethik-Kodex der Privatzahnärztlichen Vereinigung verpflichtet.

Auf Basis der neusten universitären Erkenntnisse behandelt werden

Unsere Erfahrung im Bereich der universitären zahnmedizinischen Forschung und Behandlung und die permanente Fortbildung des gesamten Praxisteams garantieren ein Höchstmaß an Be-handlungsqualität. Durch ständige Investitionen in innovative und sinnvolle Geräte und Materialien haben wir die Möglichkeit, die zahnmedizinische Versorgung unserer Patienten fortlaufend zu optimieren.

Ziel unseres (zahn)-ärztlichen Handelns

Unser oberstes Gebot: die natürliche Zahnsubstanz erhalten. Wir arbeiten möglichst minimalinvasiv, d.h. wir halten den Eingriff so klein und schonend wie möglich.

Intensive Betreuung

Wir legen größten Wert auf eine umfassende Beratung und Aufklärung hinsichtlich Anamnese, Diagnose, Behandlungsmöglichkeiten und Kosten. Jeder Patient soll in ein Prophylaxe- bzw. Nachsorgeprogramm eingebunden sein.

Unsere Kernkompetenz ist die systematische Behandlung komplexer Behandlungsfälle. Wir fangen dort an, wo andere aufgegeben haben.

Kostentransparenz

Wir besprechen mit Ihnen den Behandlungsplan und klären Sie im Vorfeld eingehend im Rahmen eines schriftlichen Angebotes auf.

Wir planen unsere Therapie unbeeinflusst von den Leistungskatalogen und Richtlinien aller Krankenkassen und anderer Kostenträger. Das bedeutet, dass jeder Patient den gleichen Zugang zu hochwertigen Behandlungsmöglichkeiten hat – unabhängig von seinem Versicherungsstatus.

Kompetenz-Netzwerk

Bei Therapieformen, die wir nicht selber in der von uns erwünschten Qualität erbringen können, überweisen wir an Spezialisten wie Kieferorthopäden oder Kieferchirurgen. Gemeinsam mit Kollegen möchten wir für Sie die beste Behandlung finden. Bei interdisziplinären Problemen arbeiten wir mit Hausärzten, HNO-Ärzten, Internisten und Physiotherapeuten zusammen.